Mediengesellschaft – Faszinierende Realitäten – Nutzen. Missbrauch. Sucht.

Der Karlsruher Präventionstag findet dieses Jahr als Onlineveranstaltung statt. Zu den Workshops haben sich über 240 Fachkräfte angemeldet. Die Auftaktveranstaltung umfaßt zwei Fachvorträge, eine Talkrunde mit den Suchthilfenetzwerkbeauftragten von Stadt und Landkreis Karlsruhe, Herrn Beisel (Social-Media-Experte aus Pforzheim), Herrn Rathgeb (Leiter der JIM-Studie) sowie Dr. A. Zastrow, Ltd. Oberarzt der Psychosomatischen Fachklinik Münzesheim, die sich auf die Behandlung von Verhaltenssüchten spezialisiert hat.