Asiatischer Garten

In 15jähriger Arbeit wurde einer der eindrucksvollsten asiatischen Gärten Europas angelegt. Der Garten ist ca. 1,5 ha groß. Neben vielen originalgetreuen Details wurde versucht, die Formensprache der Gartenbaukunst in Japan und China in die Pflanzenwelt unserer Klimazone zu übersetzen.

Auf einer Insel im See lädt ein chinesisches Teehaus zum Aufenthalt ein. In der warmen Jahreszeit ist es hier möglich, auf der Terrasse Kaffee zu trinken. Sämtliche Bauwerke und Kunstgegenstände wurden und werden von Patienten der Klinik nach alten Vorbildern hergestellt.

Der asiatische Garten steht allen Patienten jederzeit zur Verfügung. Insbesondere am Wochenende wird er auch gerne von der Bevölkerung der umliegenden Ortschaften aufgesucht. Dadurch wird die Klinik in der näheren und weiteren Umgebung bekannt und von der Bevölkerung anerkannt.